LUKAS LOSS
WERKKONFERENZ
Die Werkkonferenz ist ein Veranstaltungsformat des Exhibition Design Institutes und fand im Jahre 2010 das erste Mal statt. Für die Dokumentation der vier angebotenen Workshops aus dem Bereich Ausstellungsdesign wurde jeweils ein kurzer Filme produziert. Jeder vermittelt einen spannenden Einblick und zeigt, was in den einzelnen Workshops erarbeitet wurde. Die Filme wurden während der Konferenz innerhalb von zwei Tagen produziert und zum Ende der Veranstaltung präsentiert.
Kooperation: Roman Tönjes