LUKAS LOSS
MOVING LIGHTS
Moving Lights ist eine visuelle Klanginstallation, die im Rahmen des Platzhirsch Festivals 2015 in der St. Joseph Kirche gezeigt wurde. Dabei bewegen sich 15 große, schwebende, mit Helium gefüllte Ballons zum Klang von generischen Tönen und Piano-Klängen in den Fenstern der Kirche und leuchten dabei auf.

Im Zusammenspiel mit der Musik generieren die Ballons Klangbilder, indem sie in unterschiedlichen Formationen aufsteigen und in verschiedene Rhythmen aufleuchten. Diese Inszenierung lässt die Kirche grade bei Dunkelheit in einem ganz neuen Licht erscheinen, dynamisiert das Erscheinungsbild der Altaransicht und möchte so im Kirchenraum eine besondere Atmosphäre schaffen.
Musik: Kai Schumacher, Nils Bechtloff
Screenings: Platzhirsch Festival 2015